Das Berufliche Gymnasium (BGYM) des Adolph-Kolping-Berufskollegs verfolgt das Ziel, seine Schülerinnen und Schüler zu aktiven, engagierten, global denkenden und handelnden Menschen zu entwickeln. Die Kooperation mit dem Arbeitskreis Sri Lanka e.V. Münster bildet dabei das Zentrum der inhaltlichen und praktischen Arbeit im Kontext der "Bildung für Nachhaltigkeit" und ermöglicht ein realitätsnahes Lernen: Die Schülerinnen und Schüler entwickeln ein kritisches Bewusstsein für die Schwierigkeiten der Insel Sri Lanka, indem sie diese geografisch, geschichtlich, politisch, kulturell, wirtschaftlich und gesellschaftlich kennen lernen.

Neben der inhaltlichen Arbeit stehen die Spendenaktivitäten der Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 des BGYM und auch diese können sich sehen lassen: Mit einem Spendenbetrag von 2.550 € ist das Adolph-Kolping-Berufskolleg der größte Spender des Arbeitskreises Sri Lanka e.V. des Jahres 2015.

Text: Ivette Uphaus