Anlässlich des Welt-AIDS-Tags am 30. November und 1. Dezember nahmen die Unterstufen der Abteilung Farbtechnik und Raumgestaltung am Adolph-Kolping-Berufskolleg zum dritten Mal am Aktionstag „Sexualtiät und Gesundheit“ teil. Die auszubildenden Maler und Lackierer, Fahrzeuglackierer, Raumausstatter und Gestalter für visuelles Marketing besuchten nach dem Prinzip des Speed-Datings reihum fünf verschiedene Informationsstände.

In Kleingruppen informierten sie sich über die Gefahren und die Möglichkeiten der Vorbeugung von Infektionen mit verschiedenen Krankheiten.

Kooperationspartner des Aktionstags sind die AIDS-Hilfe Münster, das Gesundheitsamt Münster, Pro Familia, der track-Jugendtreff und das Jugend-DRK. Nach dem ausnahmslos positiven Teilnehmer-Feedback wird der Aktionstag im kommenden Jahr sicher zum vierten Mal angeboten.
Eine Nachricht stellt für alle beteiligten Organisationen und Organisatoren eine Bestätigung des Erfolgs der Aktionstage dar: Im Regierungsbezirk Münster ging in diesem Jahr die Zahl der HIV-Neuinfektionen von 90 auf 50 zurück! Wir danken allen unseren Kooperationspartnern für die erfolgreiche Durchführung.

Text: Joachim Wiepen

Fotos: Aileen Richter