In der Reihe „Druck- und Medientechnik eXchange“ (DMT/X), bei der es um einen Austausch zwischen theoretischem Wissen und der praktischen Anwendung in den Unternehmen geht, ist die Exkursionswoche der Fachschule Druck- und Medientechnik (FSDM) am Adolph-Kolping-Berufskolleg ein integraler Bestandteil.

Zusammen mit ihren Fachlehrern Jürgen Heuer und Sascha Stalberg haben die Studierenden in 4 Tagen 7 Besichtigungstermine wahrgenommen.

Das mit den angehenden Technikern der FSDM abgestimmte Programm der Exkursionswoche begann in Alfeld bei einem der weltweit führenden Papierhersteller, der Sappi Alfeld GmbH. Das Werk Alfeld befindet sich südlich von Hannover im Leinetal und wurde im Jahr 1706 gegründet. Heute erstreckt es sich über mehr als 384.000m² und beschäftigt rund 800 Mitarbeiter. Hier konnten sich die Studierenden Papiermaschinen mit Breiten von 3,3 bis 4,8 Metern in der Produktion ansehen, die gestrichene und ungestrichene Spezialpapiere produzieren. Die Grammaturen reichen dabei von 18g/m² bis 400g/m².

Anschließend setzten die Teilnehmer ihre Exkursion mit dem Besuch des Heinz-Nixdorf-Museums in Paderborn fort, wo das große Thema die Digitalisierung der Arbeitswelt ist. Anhand von beeindruckenden Beispielen werden hier Möglichkeiten aufgezeigt, wie durch die Digitalisierung mehr und mehr Arbeitsprozesse automatisiert werden, was unmittelbare Auswirkungen auf unsere zukünftige Arbeitswelt haben wird.

Am nächsten Tag waren die Studierenden der FSDM zu Gast beim Verpackungsspezialisten Gundlach in Oerlinghausen, wo die hochwertige Produktion von Kartonverpackungen im Mittelpunkt stand. Herr Krunoslav Udovicic stellte dabei die verschiedenen Produktionsmöglichkeiten mit modernsten Tiefdruckanlagen vor. Sehr interessant waren dabei auch die kreativen Abläufe bei der Entwicklung von Verpackungen.

Anschließend wurde die Lerngruppe bei Mohn Media in Gütersloh erwartet. Mohn Media ist Teil der Bertelsmann Printing Group, Europas größter Druckereigruppe. Namhafte Titel, wie z. B. „Der Spiegel“ werden dort produziert, aber auch Prospekte, Kataloge und die Buchfertigung sind Teilbereiche der Produktpalette des Unternehmens. Herr Mathias Bergmann ermöglichte der Lerngrupppe einen interessanten Einblick in hochautomatisierte Produktionsabläufe mit Fokus auf der Druckweiterverarbeitung.

Am dritten Tag der Exkursionswoche stand das Unternehmen Bachmann in Schloss Holte-Stukenbrock auf dem Programm, das mit einer beeindruckenden technischen Ausstattung im Siebdruck (u. a. SignTronic Computer to Screen-Anlagen und Farbsiebdruckmaschinen bis 305 x 200 cm) zu den führenden Siebdruckereien im Großformatbereich gehört.

Herr Levent Özerdem und seinen Kollegen ergänzten die spannende Führung um ein weiteres Highlight: Die UV-Digitaldruckmaschine des britischen Herstellers Inca mit einem maximalen Produktionsformat von 314 x 160 cm.

Danach ging es zu einer der führenden Online-Druckereien in Deutschland, der Häuser KG in Köln. Hier stellte Herr Frank Herkenrath die komplett durchorganisierten Produktionswege der Druckerei vor, die eine kosteneffiziente Produktion von Drucksachen erst ermöglicht.

Die Drucksachen werden dabei über das firmeneigene Online-Portal vertrieben.

Den Abschluss der Exkursionswoche bildete der Besuch des Druckveredelungsprofis Köch und Glasder mit Sitz in Neuss. Hier konnten sich die Studierenden in zwei Gruppen von Herrn Glasder und Herrn Klinger über die am Markt eingesetzten Veredelungsmöglichkeiten wie Heißfolienprägung, Kaltfolienprägung u. a. informieren. Besonderes Highlight war hier die digitale Druckveredelungsmaschine des israelischen Herstellers Scodix.

Das Fazit der Teilnehmer dieser Exkursionswoche viel einstimmig aus: "Die Exkursionswoche war eine erstklassige Veranstaltungsreihe und ergänzt unseren theoretisch erarbeiteten Lernbereich ideal!"

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei allen Unternehmen bedanken, die uns mit sehr viel Engagement einen hervorragenden Einblick in ihre betrieblichen Abläufe ermöglicht haben:

- SAPPI - Alfeld (Frau Johns, Herr Rico Sachse)

- HeinzNixdorf Museumsforum - Paderborn

- Gundlach - Oerlinghausen (Herr Krunoslav Udovicic)

- Mohn Media - Gütersloh (Frau Schmelzer, Herr Mathias Bergmann)

- Bachmann - Schloss Holte-Stukenbrock (Herr Bachmann, Herr Özerdem)

- Häuser KG - Köln (Herr Michael Thelen, Herr Frank Herkenrath)

- Köch und Glasder - Neuss (Herr Glasder, Herr Klinger)

 

Text: Jürgen Heuer

Bild: Sascha Stalberg