Für über einhundert Auszubildende der Gastronomie war es am 12. Juli 2018 endlich soweit: Die Lossprechungsfeier im Cineplex, präsentiert von DEHOGA, IHK und dem Adolph-Kolping-Berufskolleg, bildete den feierlichen Abschluss ihrer Lehrzeit. Carsten Taudt (IHK), Karin Reismann (Bürgermeisterin der Stadt Münster) und Renate Dölling (DEHOGA Westfalen) konnten durch ihre gelungenen Redebeiträge die Spannung und die Vorfreude der Auszubildenden auf ihre Abschlusszeugnisse motivieren.

Die festliche Stimmung wurde dank der klangvollen Untermalung von Galaxy BRASS (Blechbläserensemble der WWU) noch unterhaltsam gesteigert, bevor die Schüler endlich die verdienten Gratulationen und ihre Zeugnisse empfingen: „Hände schütteln und stolz in die Kamera lächeln!“ lautete dann das Motto.

Unter den strahlenden Absolventen befanden sich natürlich auch die Adolph-Kolping-Schüler der Klasse HK O, die im Rahmen des Bildungsgangs Berufsabschluss und Fachhochschulreife neben der Ausbildung zu Hotelfachleuten und Köchen auch noch den FHR-Abschluss erreicht haben und somit nun doppelt stolz sein können.

Nach der offiziellen Zeugnisverleihung wurden die besten Absolventen der jeweiligen Bildungsgänge ausgezeichnet. Aus der Winterprüfung sind folgende Absolventen als Prüfungsbeste hervorgegangen:

Köche: Niklas Damerau, Juri Richter, Lennard Massau

Hotelfachleute: Julian Fischer, Franziska Ruß, Julia Hanhues, Marena Lammering, Alexandra Wiegand

Restaurantfachleute: Barbara Paszke

Hotelkaufleute: Eduard Gödeke

In der Sommerprüfung gab es die folgenden Prüfungsbesten:

Köche: Carolin Bäcker, Matthias Schreijer, David Kneilmann, Julius Kisker, Katerina Doudis

Fachkräfte im Gastgewerbe: Felix Wiemer, Jule Rehwoldt

Hotelfachleute: Lea Reglinski, Linus Sonneborn

Restaurantfachleute: Björn Damnitz

Hotelkaufleute: Sarah Martin, Ina Redottée

Fachleute für Systemgastronomie: Jennifer Hunke, Carla Ewers, Annika Langenhorst

Sonderpreise für sehr gute Prüfungsleistungen erhielten Alexandra Weigand (Hotelfachfrau), Annika Langenhorst (Fachfrau für Systemgastronomie), und Julius Kisker (Koch).

Die Köchin Katerina Doudis (Bucks – vegan frengeln, Münster) wurde zusätzlich als Prüfungsbeste geehrt.

Nach den Gratulationen ließen es die Auszubildenden bei ihrer Feier im Restaurant Aposto dann richtig krachen.

Wir gratulieren allen erfolgreichen Absolventen herzlich und wünschen ihnen alles Gute für ihren weiteren beruflichen Werdegang!

Text: Sonja Windheuser