Zum traditionellen Treffen der Pensionäre hatte die Schulleitung des Adolph-Kolping-Berufskollegs am Dienstag, dem 28. Mai 2019 geladen und 17 ehemalige Lehrende waren diesem Ruf gefolgt.

Schulleiterin Frau Weise begrüßte die Gäste und ließ diesen schönen Augenblick auf einem Gruppenfoto „verewigen“, bevor sich die Runde dann an die Kaffeetafel begab und die Köstlichkeiten aus unserer Schulbackstube genießen konnte, die Bäckermeister Thomas Stürznickel für diesen Anlass kredenzt hatte. Anschließend lud der stellvertretende Schulleiter Herr Matussek die Anwesenden zu einem Rundgang durch das Gebäude II der Schule ein. Zahlreiche Ehemalige haben sich diesem Rundgang durch die Artothek und die Werkstätten angeschlossen und zeigten sich sehr beeindruckt.

Das kurzweilige Treffen endete nach zwei Stunden und aufgrund der ausgesprochen positiven Resonanz plant die Schulleitung ein nächstes in zwei Jahren.

Text: Werner Grundhoff
Fotos: Frau Drägestein