107 Absolventinnen und Absolventen der Vollzeitbildungsgänge mit dem Abschluss der Fachhochschulreife im Bereich Medien und Gestaltung am Adolph-Kolping-Berufskolleg bekamen am Ende dieses Schuljahres ihre Zeugnisse.



Den Auftakt machte am Dienstag, dem 25. Juni, die Fachoberschule für Gestaltung (FOS 12). Klassenlehrerin Janina Hogrebe konnte 12 Schülern gratulieren und ehrte Thomas Heimann als Klassenbesten.



Klasse FOS: Selina Anglana, Niklas Becker, Mareen Fleer, Thomas Heimann, Nico Jakob, Jannis Kuberski, Christiane Linnemann, Susen Maas, Michael Mut, Andro Shaya, Nhi Vo, Jens Wissmann
Klassenlehrerin: Frau Hogrebe

Am Donnerstag, dem 27. Juni, folgte in der Martinikirche die Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der Dreijährigen Höhere Berufsfachschule für Gestaltung (HBFG). In den beiden Schwerpunkten Grafik- und Objektdesign (Klasse GT O1 und GT O2) und Medien/Kommunikation (Klasse GT O3 und GT O4) konnte insgesamt 78 Mal die Doppelqualifikation der Fachhochschulreife (FHR) und des Berufsabschlusses als Gestaltungstechnischer Assistent (GTA) verliehen werden.

Die Feierstunde mit über 300 Gästen eröffnete Religionslehrer Bernhard Laukötter mit einem ansprechenden Wortgottesdienst zum Thema „Freude und Dank“ und wurde dabei von unserem neuen Kollegen Carlo Börger auf dem Piano begleitet.

Schulleiterin Frau Weise gratulierte allen Schülern und betonte in ihrer Festrede: „Sie haben in Ihrer Ausbildung am Adolph-Kolping-Berufskolleg eine Vielfalt an Themen, Technik und Methoden erlebt und mit der Fachhochschulreife ein Etappenziel auf Ihrer Lebensreise erreicht. Mit dieser neuen Freiheit ist aber - um es mit George Bernhard Shaw zu sagen - auch mehr Verantwortung verbunden.“

Abteilungsleiter Manfred Kluthe bot in seiner Laudatio eine kurzweilige Revue der aufregenden letzten drei Jahre und der zahlreichen unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Aktivitäten und Projekte der Abschlussklassen. Sein besonderes Lob galt dem Schülersprecher Luis Mogdans (Klasse GT O3), der es bis in die Landesschülervertretung geschafft hat und Herr Kluthe zitierte frei nach Oscar Wilde:
„Nur Persönlichkeiten bewegen die Welt, niemals Prinzipien.“

Anschließend folgte die feierliche Übergabe der Zeugnisse: Klassenlehrer Herr Feist gratulierte in seiner Klasse GT O1 insgesamt 23 Absolventinnen und Absolventen und ehrte Lilian Grimsel als Klassenbesten.



Klasse GT O1: David Agababjanc, Maja Barenbrock, Marcel Blensekemper, Laura Dalhoff, Julia Derksen, Laura Freriks, Lilian Grimsel, Karolin Heiming, Imke Hesse, Ines Höltker, Sara Kemmann, Nele Kinscher, Xenia Kurko, Lea Lohrenz, Sindy Lopes Pereira, Luis Niemann, Alexander-Peter Noll, Vera Overgoor, Diana Rothery, Lara Schwuntek, Jan Solga, Melissa Fee von Prondzinski, Anna Wegelin
Klassenlehrer: Herr Feist

Klassenlehrerin Frau Mohseni Akhavan überreichte in ihrer Klasse GT O2 insgesamt 15 Schülerinnen und Schülern das Abschlusszeugnis und zeichnete Angelina Michna und Antonia Veronika Schmelter als Klassenbesten aus.



Klasse GT O2: Alana Pia Bücker, Anna Buser, Fabio Crispo, Denise Jasmin Delija, Lia Maria Jünemann, Alina Karrengarn, Mara Kroll, Sarah Mazllami, Angelina Michna, Artur Rosin, Antonia Veronika Schmelter, Marie-Sophie Spoerel, Tjorven Thorwesten, Josianne Trübisch, Meret Urban
Klassenlehrerin: Frau Mohseni Akhavan

Klassenlehrerin Frau Cappendell beglückwünschte die 21 Absolventinnen und Absolventen der Klasse GT O3. Hier wurde Carolin Beermann als Klassenbeste ausgezeichnet.



Klasse GT O3: Karolin Beerman, Katharina Erika Beyer, Oskar Freye, Laurenzia Fritzsch, Anja Gottschalk, Veronika Julia Götz, Fabio Haunhorst, Johanna Hellwich, Ahmet Tayyip Koctar, Kira Krampe, Miriam Laubersheimer, Annika Mayer, Luis Mogdans, Laura Rehr, Ali Reslan, Antonius Matthias Rose, Lucas Smirnov, Julian Sorge, Antje Temme, Viktoria Tolkis, Zoe Whitehead.
Klassenlehrerin: Frau Cappendell

Klassenlehrer Herr Hermes schließlich konnte sich mit seinen 19 Schülerinnen und Schülern der Klasse GT O4 freuen. Adrian Brandt und Julian Guerra Duque haben hier als Klassenbeste abgeschnitten.



Klasse GT O4: Yannick Noah Ban, Julia Bobylev, Adrian Brandt, Nina Breimann, Verena Eckmann, Victoria Geiping, Sandy Gharibo, Julian Guerra Duque, Lukas Kedzior, Joelina Marie Keisers, Juri Kötterheinrich, Justine Ludwig, Marcel Marks, Kim Jeanné Meister, Selina Reckfort, Nadine Rothfuchs, Kai Schroeder, Linus Stumps, Rike Wiens
Klassenlehrer: Herr Hermes

Erstmals nahmen an der Feierstunde in der Martinikirche auch die Schüler der Zweijährigen Höheren Berufsfachschule für Druck- und Medientechnik (HBDT) teil. Klassenlehrerin Frau Loy überreichte den 17 Schülern ihre Zeugnisse verbunden mit der Bescheinigung der „Beruflichen Kenntnisse“ und zeichnete als Klassenbesten Alec Jaufmann aus.



Klasse ZD O: Leonie Bauer, Yannik Brinkmann, Zangita Damini, Nico Deister, Lars Dembinsky, Diana Fink, Kevin Freeman, Nick Gellert, David Göbel, Luca Jacob, Alec Jaufmann, Alexander Leifeld, Saskia Nürnberger, Luca Pier, Sadi Rahimov, Janika Schulz, Sara Weski
Klassenlehrerin: Frau Loy

Alle genannten Klassenbesten wurden mit Buchgeschenken belohnt.

Die Schülerinnen und Schüler bedankten sich mit einigen lustigen Reden, Gedichten und Präsenten bei ihren Lehrern. Der Abend fand seinen runden Abschluss bei Sonnenschein und Sektempfang vor dem Portal der Martinikirche.

Wir gratulieren allen Absolventen ganz herzlich!

Text: Werner Grundhoff
Fotos: Ricarda Holz