Seit 2013 bietet das Adolph-Kolping-Berufskolleg den Berufsabschluss (BA) mit Fachhochschulreife (FHR) im Bereich Ernährungs- und Versorgungsmanagement an.

Das Besondere an diesem Angebot ist, dass die sogenannte „Doppelqualifikation“ (BA+FHR) ohne zeitlichen Mehraufwand während der üblichen dreijährigen Berufsausbildung erreicht werden kann. Zunächst galt dieses Angebot nur Hotelfachleuten, wurde dann aber 2016 auch auf auszubildende Köchinnen und Köche ausgeweitet. Seit diesem Schuljahr gibt es eine weitere Umstrukturierung dieses Bildungsangebots, sodass ab dem Schuljahr 2019/20 Auszubildende aus nahezu dem gesamten Bereich des Nahrungsmittel- und Gastgewerbes daran teilnehmen können.

Dieses Bildungsangebot richtet sich an motivierte Schülerinnen und Schüler, die über eine Fachoberschulreife und einen dreijährigen Ausbildungsvertrag verfügen.

Mit diesem Abschluss stehen Ihnen viele Türen offen. So ist z.B. die Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule möglich. Hier eine kleine Auswahl möglicher Studiengänge:
• Bachelor Hotel- und Restaurantmanagement • Bachelor Culinary Management
• Bachelor Tourismusmanagement
• Bachelor Oecotrophologie

Genauso ist man nach der qualifizierten Berufsausbildung natürlich auch perfekt für die Arbeitswelt vorbereitet und kann dort im erlernten Beruf erfolgreich durchstarten.

Schließlich ist auch der Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) möglich.

Für den Erwerb der Fachhochschulreife ist zusätzlicher Unterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Biologie erforderlich. Dieser wird ab dem zweiten Halbjahr der Mittelstufe bis zum Ende der Ausbildung durchgehend an einem zusätzlichen Berufsschultag erteilt. Das bedeutet, dass Auszubildende, die an dem Bildungsangebot teilnehmen, während ihrer dreijährigen Berufsausbildung durchgehend zwei Berufsschultage haben, wie die folgende Tabelle zeigt.



Am Ende der Ausbildung legen die Auszubildenden ihre Prüfung vor der IHK ab, um den Berufsabschluss zu erlangen und zusätzlich werden sie in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik am Adolph-Kolping-Berufskolleg geprüft, um die Fachhochschulreife zu erlangen.

Interesse geweckt?

Hier gibt es alle wichtigen Informationen zum Berufsabschluss mit Fachhochschulreife im Überblick:

http://www.adolph-kolping-berufskolleg.info/images/hofa_fhr_flyer/HOFA_FHR_Flyer.pdf

Text: Verena Bittner, Sonja Windheuser und Werner Grundhoff