IFK-Schüler zu Gast im Religionsunterricht der Mediengestalter

Kurz vor den Sommerferien kam es zu einer besonderen Begegnung zwischen Schülern der International Klasse mit Förderbedarf (IFK) und den Mediengestaltern des Adolph-Kolping-Berufskollegs: Eine Schülerin aus Syrien, die seit Anfang 2016 in Deutschland lebt, und ein Schüler aus Eritrea erzählten den Mediengestaltern von ihren Heimatländern und ihren bisherigen Erfahrungen in Deutschland, ...
Weiterlesen ...

Teamwork ist gefragt – die IFK greift zum Pinsel

Im Rahmen des Projekts „Interkulturelle Reise durch Münster“, organisiert und finanziert von NIMA´s e.V., nahm eine Kleingruppe der Internationalen Klasse mit Förderbedarf (IFK) des Adolph-Kolping-Berufskollegs in Begleitung von Frau Brüggemeyer und Frau Markov (Jahrespraktikantin) an einer Führung und einem Workshop im LWL-Museum für Kunst und Kultur teil. Weiterlesen ...

Kontakt BEGB

Abteilungsleitung
Jörn Brüggemann
Tel: 0251/48247 41 oder 42

Hauptgebäude

dolph-Kolping-Berufskolleg

Standort 2

dolph-Kolping-Berufskolleg

Standort 3

dolph-Kolping-Berufskolleg

Das sind wir

  • artothek
  • fairtrade
  • schule_der_zukunft
  • BNE
  • bug
  • lift

Programme und Partner

  • bydgoszcz
  • slowfood
  • kultur_und_schule
  • voll_ist_out
  • bug
Schülerfirma Arkadien Galerie Artothek