Der Unterricht wird in einem Klassenraum durchgeführt, der der Regelausstattung der Schule entspricht. Der Raum besitzt einen PC-Arbeitsplatz mit Internetzugang. In dem Raum werden keine handwerklich praktischen Arbeiten durchgeführt.

Zeitweise steht den Klassen ein Datenverarbeitungsraum mit 15 Arbeitsplätzen zur Verfügung.